Spannende Lesung in unserem Forum

Lesung Annette Weber

Am Mittwoch, den 22.11.2017 fand die diesjährige Autorinnenlesung der Schulbibliothek in unserem Forum statt. Zu Gast war Frau Dr. Annette Weber, die spannende Jugendbücher zu aktuellen Themen wie ungewollte Schwangerschaft, Gefahren in sozialen Netzwerken, Alkoholmissbrauch und anderen Problemen Jugendlicher schreibt. Die Lesung war für alle ersten Klassen der Handelsschule und einige zweiten Klassen ausgelegt. Insgesamt nahmen zirka 300 SchülerInnen daran teil.

In der ersten der beiden Stunden las die sympathische Autorin, die früher Lehrerin war, aus dem Buch „Im Chat war er noch so süß“. Einige der anwesenden Klassen hatten dieses Buch im Deutschunterricht gelesen und vorbereitet, dementsprechend rege verlief die anschließende Diskussion. Die SchülerInnen stellten so viele Fragen, dass nur mehr wenig Zeit für die Signierung der Bücher blieb.

In der zweiten Stunde bot Frau Weber eine Kostprobe aus dem Jugendroman „Abgemixt“. Es handelt sich dabei um einen autobiografischen Roman, der von einem Jugendlichen handelt, der auf die schiefe Bahn gerät. Der Text wurde mit Unterstützung der Autorin verfasst.

Die Themen wurden mit großem Interesse aufgenommen.

Viele unserer SchülerInnen finden es spannend, eine Autorin/einen Autor persönlich kennen zu lernen, und die Bücher von Frau Weber werden in der Schulbibliothek seit der Lesung vermehrt entlehnt.

Mag. Dorit Kittel-Spelitz

Ausstattung
Ausstattung