HAK-B

Handelsakademie für Berufstätige
mit Abschluss zur Handelsschule nach dem 4. Semester
Neu ab dem Schuljahr 2020/21 Ausbildungsschwerpunkt "Kommunikation und Medieninformatik" - Medien-HAK für die 1. Semester aufsteigend.

Der Ausbildungsschwerpunkt „Entrepreneurship und Management“ gilt ab Sommersemester des Schuljahres 2020/21 für die 3. bis 8. Semester

 

Inhalte

Die Handelsakademie für Berufstätige vermittelt Personen, die eine Berufsausbildung abgeschlossen haben oder in das Berufsleben eingetreten sind, eine höhere kaufmännische Ausbildung und in integrierter Form eine Allgemeinbildung, die sowohl zur Ausübung von gehobenen Berufen in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung als auch zum Studium an Akademien, Fachhochschulen und Universitäten befähigen. Der Ausbildungsgang hat den Ausbildungsschwerpunkt „Kommunikation und Medieninformatik“.

Für Studierende mit Ausbildungsbeginn vor September 2020 bzw. mit anrechenbarer Vorbildung, die eine Einstufung in ein höheres Semester ermöglicht, gilt weiterhin der Ausbildungsschwerpunkt "Entrepreneurship und Management".

Diese Schulform ermöglicht es Studierenden ab dem 17. Lebensjahr, in vier Jahren die Reife- und Diplomprüfung einer Handelsakademie berufsbegleitend abzulegen. Nach zwei Jahren kann die Handelsschule, die in diesen Ausbildungsgang integriert ist, abgeschlossen werden. Die Schule wird semesterweise geführt.

Das Modulsystem ermöglicht eine zielgerechte Ausbildung nach individuellem Lerntempo. Ein Wiederholen von Ausbildungsmodulen muss nicht zur Verlängerung der Studienzeit führen.

Alle Informationen auf einen Blick

Beginn Montag, 8. Februar 2021 Einstieg in das 2., 4., 6., 8. Semester möglich
Montag, 6. September 2021 Einstieg in das 1., 3., 5., 7. Semester möglich
Unterrichtszeit Montag bis Freitag von 17.30 bis 21.30 Uhr
Studienzeit Handelsschule mit Abschlussprüfung: 4 Semester
Handelsakademie mit Reife- und Diplomprüfung: 8 Semester
(In jenen Unterrichtsgegenständen, die abgeschlossen sind, können vorgezogene Teilprüfungen abgelegt werden)
Wochenstunden 22 - 25 Stunden/Woche
Aufnahmebedingungen Positiv abgeschlossene 8. Schulstufe
Mindestalter 17 Jahre

Anmeldeunterlagen

(Originaldokumente)
Geburtsurkunde, Meldezettel, Staatsbürgerschaftsnachweis, Nachweis der positiv abgeschlossenen Pflichtschule (Zeugnis der 8. Schulstufe)
Anmeldung Zur Anmeldung
Studienberatung und
Anrechnung von Studien
Mag. Thomas Nausner

Bei kaufmännischer Lehre Einstieg in das 2. Semester oder bei HAS-Abschluss Einstieg in das 3. Semester möglich
Informationsabende Zum nächsten Termin
Anmeldegebühr € 30,00
Ausbildungskosten Preis € 139.- bei monatlicher Ratenzahlung (5x im Semester) bzw. € 645,- bei Sofortzahlung.
Schulbücher im Rahmen der Schulbuchaktion
Mag. Wallner

Prof. MMag. Elisabeth Wallner
Koordinatorin der Abendschule
abendschule@schulenbfi.at