Österreichischer Frauenlauf 2018

Es war ein herrlicher Tag, der 27. Mai 2018. Sechzehn Schülerinnen und drei Lehrerinnen nahmen die Herausforderung über 5 km an diesem Sommertag an. Als die Schülerinnen um ca. 10 Uhr starteten, hatte es bereits 25 Grad im Schatten! Doch wir sind alle gut ins Ziel gekommen!

Julia Matocha aus der 3ak blieb sogar unter einer halben Stunde, was einen Schnitt von mehr als 10 km/h bedeutet! Charlene Santiago aus der 5bK meldete sich trotz Maturastress an, vier Mädchen aus dem AUL liefen mit, obwohl sie gar kein BESP mehr im Stundenplan haben: Esen Durak, Gül Sahan, Hilal Akkaya und Fidan Eroglu, die eine erkrankte Schülerin spontan vertrat. Zwei Mädchen aus den ersten Klassen waren mit dabei, Nazire Kartboga und Beste Öztunc aus der 1aS, zwei Freundinnen aus der 2aS, die bereits privat immer wieder miteinander laufen, Aleksandra Jovic und Kristina Tomic. Zuletzt möchte ich noch die Klasse mit den meisten Teilnehmerinnen hervorheben, die 2cK: Martina Grozdanovic, Azize Cavdar, Amina Candic, Armina Delic, deren Papa ich für das Fotografieren danken möchte, und Largesa Istrefi.

Ihr alle wart phantastisch – herzliche Gratulation!

Außerdem ein großes Dankeschön an meine lieben Kolleginnen Andrea Tomisser und Jasmin Isak, die den Mädchen ein sportliches Vorbild sind! Ebenso ein herzliches Danke an Jasmins lieben Partner Florian, der unsere „Basisstation“ auf der Wiese inmitten von tausenden Läuferinnen samt ihrer Begleitung verlässlich betreut. DANKE DANKE DANKE an den Elternverein der Schulen des BFI Wien, der jedes Jahr die Laufveranstaltungen mit Sponsorgeldern unterstützt. Ohne diese Unterstützung würden wir den Frauenlauf nicht finanzieren können.

Zwei zufällige, überaus nette Begegnungen mit ehemaligen BFI-AbsolventInnen gab es ebenso: Christina Szabo bedankte sich, dass sie über den BESP-Unterricht bei uns zum Laufen gekommen ist, sie nimmt seit ihrer Schulzeit jedes Jahr teil. Slavka Kirilov, geb. Iliktarevic, kam mit ihrem Mann Daniel und ihrer kleinen, nicht mal dreimonatigen Tochter Sarah, und war als Läuferin dabei!

So ein Tag macht einfach glücklich!

Wenn du am Laufen Interesse hast, melde dich bei Prof. Ulrike Pollak, der nächste Lauf für unsere Schule ist der Sie-Er-Lauf am 11. November im Wiener Prater.

Frauenlauf 2018
Frauenlauf 2018
Frauenlauf 2018
Frauenlauf 2018
Frauenlauf 2018
Frauenlauf 2018