Crossover-Projekt der 3AK in Wien

Am 12.12.18 kamen 25 SchülerInnen des Szent István Gimnázium aus Székesfehérvár, einer unserer langjährigen Partnerschulen, zum Gegenbesuch nach Wien. Gemeinsam mit der 3A Klasse gestalteten Prof. Evelyn Starek und Prof. Karl Brendle ein 2-tägiges Programm. Wir trafen uns in der Tanzschule KRAML und Dimitar STEFANIN (ORF Fernsehshow "Dancing Stars") studierte mit den SchülerInnen Wiener Walzer und andere Standardtänze ein.

Danach erarbeiteten ungarisch/österreichisch gemischte Gruppen Aufgaben zum Themenkreis "Gesunde Ernährung, Bewegung und Sport und gesunder Lebenswandel".

Auf dem Christkindlmarkt beim Wiener Rathaus genossen wir noch Weihnachtsstimmung.

Am nächsten Tag trafen wir uns um 9:30 vor der Staatsoper zu einer 2-sprachigen Fotosafari durch die Innenstadt. Es blieb auch noch etwas Zeit zum Bummeln für unsere Gäste und die SchülerInnen der 3AK machten sich wieder auf den Weg zum BW-Unterricht in die Schule.

SchülerInnen der 3AK