Schulformen am Abend

Die Abendschule der Kaufmännischen Schulen des BFI Wien

Die Abendschule der kaufmännischen Schulen des BFI Wien bietet hervorragende Möglichkeiten für Berufstätige, die durch eine höhere Ausbildung ihre Jobchancen verbessern wollen, oder für junge Erwachsene, die ihre abgebrochene Schulausbildung zu einem erfolgreichen Abschluss bringen wollen.

Unsere Stärken

Für alle, die motiviert sind aufzusteigen und bereit sind, Eigenverantwortung zu übernehmen, bieten wir die optimale Begleitung und Betreuung auf dem Weg zu ihrem Ausbildungsziel. Engagierte LehrerInnen, ModulkoordinatorInnen und der Abendschulkoordinator legen großen Wert auf individuelle Betreuung. Das Modulsystem und unser Fernunterricht ermöglichen eine flexible Studiengestaltung, die an familiäre und berufliche Rahmenbedingungen angepasst werden kann. Wir sind stolz auf die hohen Erfolgsquoten bei allen abschließenden Prüfungen.

Unser Bildungsangebot

Mit der HAK-Matura wird eine dreifache Qualifikation erworben: Reifeprüfung, wirtschaftliches Fachdiplom und Unternehmerprüfung. Dieser Abschluss wird europaweit anerkannt. Die Ausbildung dauert 8 Semester, kann aber, je nach Vorbildung, erheblich schneller absolviert werden.

Die Handelsschulabschlussprüfung kann nach dem 4, Semester abgelegt werden. Danach ist eine Fortsetzung der Ausbildung zur Matura möglich.

Für junge Erwachsene mit Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder einschlägiger Studienberechtigungsprüfung ist das Kolleg für Entrepreneurship und Management eine gute Gelegenheit, ihre Jobchancen durch eine zweijährige tertiäre Ausbildung zu erhöhen. Durch Einbeziehung von Fernunterricht ist der Schulbesuch nur an 3 bis 4 Abenden pro Woche vorgesehen.

Unsere Möglichkeiten

Menschen, die bereits im Berufsleben stehen, schätzen die Vereinbarkeit von Beruf, Privatleben und Schule, die durch den Besuch der Fernschule gegeben ist. In dieser Schulform, die als Alternative zur Fünf-Abend-Form angeboten wird, ist der Schulbesuch nur an 2-3 Abenden pro Woche vorgesehen.

Bei einschlägiger Vorbildung kann die Einrechnung einzelner Module die Studiendauer verkürzen. So ist z. B. mit einer kaufmännischen Lehre der Einstieg ins 2. Semester und mit einer HAS Abschlussprüfung der Einstieg ins 3. Semester möglich.

Unsere Studierenden haben, wie TagesschülerInnen, das Recht auf Schülerausweis, Freifahrtsausweis und Schulbücher im Rahmen der Schulbuchaktion. Neben der Möglichkeit, die Familienbeihilfe weiter zu beziehen, helfen auch Schülerbeihilfe und finanzielle Förderungen durch waff (waff.at) und Arbeiterkammer (arbeiterkammer.at), die Kosten gering zu halten.

Kontakt

Mag. Nausner Prof. Mag. Thomas Nausner
Andragogischer Koordinator
abendschule@schulenbfi.at